Ihr Weg zur Vorsorge oder Rehabilitation

    Die Johannesbad Klinik Königshof bietet allen gesetzlich und privat versicherten Müttern und Vätern eine Eltern-Kind-Kur an. Voraussetzung für eine Übernahme der Kosten ist eine Genehmigung der entsprechenden Krankenkasse.



    In 4 Schritten zur Mutter/Vater Kind Kur

    • Sie erhalten die notwendigen Attest-Formulare für Ihren Kurantrag bei Ihrer Krankenkasse
    • Ihr Besuch beim Haus-, Kinder- oder Facharzt ist unbedingt erforderlich: Bitten Sie Ihren Arzt die ärztlichen Atteste sowie den Kurantrag sorgfältig auszufüllen.
    • Mit den Ihnen vorliegenden Unterlagen beantragen Sie bei Ihrer Krankenkasse eine Mutter/Vater Kind Kur. Geben Sie hierzu die Johannesbad Klinik Königshof als Ihre Wunschklinik an.
    • Nach Genehmigung durch Ihre Krankenkasse setzen Sie sich mit unserer Reservierung unter der Telefonnummer 08862 900-0 in Verbindung.

    Wenn Ihr Antrag durch die Krankenkasse abgelehnt wurde...
    Sie haben vier Wochen Zeit, um Widerspruch gegen den Bescheid Ihrer Krankenkasse einzulegen. Ihr behandelnder Arzt kann Sie dabei unterstützen, indem er auf die Begründung der Ablehnung eingeht und die Bedürftigkeit einer Mutter-Kind-/ Vater-Kind-Kur aus ärztlicher Sicht nochmals darstellt.

    Schicken Sie das ärztliche Attest mit einem von Ihnen formulierten Widerspruchsschreiben an Ihre Krankenkasse und bitten Sie um eine nochmalige Prüfung.